Berufsbegleitender Lehrgang Radio

Der Lehrgang Radio der Journalistenschule MAZ in Kooperation mit der Radioschule klipp+klang vermittelt in 35 Kurstagen, verteilt auf 10 Monate und parallel zum praktischen Berufseinstieg, die grundlegenden Kompetenzen für Radiojournalist_innen : eine praktikumsbegleitende Berufsschule sozusagen. Ein Mix aus Theorie, praktischem Training und Feedback optimiert das Handwerk und erweitert das Allgemein- und Spezialwissen. 

 

Das Zertifikat (bestandene Abschlussprüfung) ermöglicht den Eintritt in die verkürzte MAZ-Diplom-Ausbildung. Ein Teilnehmer-Feedback: «Wir haben Antworten auf all unsere Fragen bekommen. Wir haben uns Wissen nicht tröpfchenweise angeeignet, wie im Job, wenn man frisch reinkommt. Es war Wissen im Kontext, umfassend.»

Aufgrund der massgeblichen Unterstützung durch das BAKOM gelten spezielle Aufnahmebedingungen.

Informationen