Basismodul Radiojournalismus

Das Basismodul vermittelt grundlegende Kenntnisse und Kompetenzen für das Programmschaffen bei Radios. Es umfasst die Themen Genretheorie, Recherche, Interview, Beitragsgestaltung, Schreiben fürs Sprechen, Sprech- und Lesetechnik, Medienrecht, Staatskunde, einfaches digitales Editieren, grundlegende Studiotechnik, kollegiales Feedback sowie eine Einführung in Moderation und Sendungsgestaltung.

Ziel: Die Teilnehmenden sind in der Lage, sich vertiefter mit den Inhalten und Zusammenhängen der radiojournalistischen Arbeit auseinanderzusetzen (Theorie und Praxis). Insbesondere in den Bereichen Themenfindung, Recherche, Interview und Beitragsgestaltung sowie in den Fächern Medienrecht und Staatskunde erarbeiten sie sich ein Basiswissen, das sie anhand ihrer Arbeiten für den Kurs präsentieren und überprüfen (kollegiales und ExpertInnen-Feedback, Reflexion).

Abschluss:
Als Leistungsnachweis zählen eine schriftlich dokumentierte Recherchearbeit, ein gestalteter Kurzbeitrag sowie die Mitwirkung an der gemeinschaftlichen Sendung zum Kursabschluss. Voraussetzung für das Zertifikat ist der Besuch aller Kurstage.

Lehrmittel: Merkheft Radiojournalismus; Angewandte Moderation; Gesetzten Fall – Medienrecht für die Praxis; Gut in Form – Beitragsarten im Radio (alle Lehrmittelverlag Radioschule klipp+klang);
Studer/Künzi: So arbeiten Journalisten fair. Was Medienschaffende wissen müssen. Ein Ratgeber des Schweizer Presserats; La Roche/Buchholz: Radiojournalismus.

Kursdauer: 10.5 Tage Präsenzunterricht, vorwiegend an Samstagen; mindestens 30 Stunden Selbststudium und individuelles Arbeiten

Verantwortliche Kursleitung: Anna Tavernini

Kurskosten: CHF 2100/1350 + Lehrmittel (Total CHF 110 oder Einzelpreise)

Alle Kursdaten sowie Angaben zu Kursleitungen, Voraussetzungen und Bedingungen finden Sie im Prospekt in der rechten Spalte. Bei Fragen erreichen Sie uns per Mail oder telefonisch unter 044 241 00 31.

Radioschule klipp+klang, Zürich u.a.
9 Kurstage und 3 Kursabende in der Zeit vom 25. September bis 02. Dezember 2017 / U2KK17
Kursleitung: Adrian Imhof, Thomas Jenny, Marcel Juen, Eric Send, Anna Tavernini, Barbara Weber, Ariane Zeuner

Anmeldung

 

Mit einem * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden

Personalien








 Ich besitze die Lehrmittel bereits (falls welche erwähnt).


 Ich habe eine Sehbehinderung.


 Ja, ich möchte den Newsletter der Radioschule klipp+klang erhalten.


 Ja, ich habe die Anmeldebedingungen gelesen und bestätige diese.*

Anmeldebedingungen

Falls keine automatische Anmeldebestätigung erfolgt und Sie bis zwei Wochen vor Kursbeginn nichts von uns hören, bitte dringend mit uns Kontakt aufnehmen: info@klippklang.ch




zurück zur Übersicht

Auf den Punkt

Die Radioschule klipp+klang freut sich über Weiterbildungs-
gutscheine.