Modul Moderation

Das Modul Moderation vermittelt und vertieft die Grundlagen für das Moderieren von Radio-Sendungen: vom Schreiben eigener und vom Umschreiben fremder Texte über Fahrtechnik und den Umgang mit Gestaltungselementen bis hin zu klassischen Live-Gesprächsformen in der Moderation. Die Teilnehmenden erarbeiten sich vertiefte Kenntnisse in Studiotechnik und mit den typischen Peripheriegeräten. Sie üben die adäquate Vorbereitung ihrer Sendungen und legen die Basis für ihr persönliches Moderationsprofil. Sie erarbeiten sich ein Basiswissen und eine reflektierte Haltung im Umgang mit den Sozialen Medien, die für die Vermarktung ihrer Sendung eingesetzt werden.

Ziel: Die Teilnehmenden sind in der Lage, sich mit den unterschiedlichen Rollen und Funktionen der Radiomoderation auseinanderzusetzen. In Theorie und Praxis vertiefen sie ihr Wissen über Funktion und Anwendung von Gestaltungselementen und Studioequipment. Sie erarbeiten sich die Grundlagen, um spezifischen Gesprächsanforderungen wie Live-Interview, Hörer_innenkontakt oder Diskussionsleitung gerecht zu werden. Die Teilnehmenden üben sich zudem im kollegialen Feedback.

Zielgruppe: Das Modul Moderation richtet sich an Moderator_innen im ersten Berufsjahr und an Sendungsmacher_innen von UNIKOM-Radios, die ihre Moderationskompetenz erweitern wollen.

Abschluss: Bewertet wird eine mindestens 30-minütige Radiosendung mit individuell definierten Elementen, welche selber redaktionell bestückt und verantwortet wird.
Voraussetzungen für das Zertifikat sind eine positive Bewertung der Abschlussarbeit sowie der Besuch aller Kurstage und -abende.

Lehrmittel: La Roche/Buchholz: Radiojournalismus; Radioschule klipp+klang: Angewandte Moderation; Studer/Künzi: So arbeiten Journalisten fair. Was Medienschaffende wissen müssen. Ein Ratgeber des Schweizer Presserats.

Kursdauer:
4.5 Kurstage (4 ganze Tage und 1 Abend) sowie individuell vereinbarte Coachings; mindestens 15 Stunden individuelles Arbeiten

Kurskosten: CHF 1400/900 + Lehrmittel (Total CHF 70 oder Einzelpreise)
Daten auf Anfrage

Radioschule klipp+klang, Zürich
6. Mai bis 18. Juni 2018 / UE1KK18
Kursorte: Radio Bern RaBe, Radioschule klipp+klang (Abschlussabend)

Anmeldung

 

Mit einem * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden

Personalien








 Ich besitze die Lehrmittel bereits (falls welche erwähnt).


 Ich habe eine Sehbehinderung.


 Ja, ich möchte den Newsletter der Radioschule klipp+klang erhalten.


 Ja, ich habe die Anmeldebedingungen gelesen und bestätige diese.*

Anmeldebedingungen

Falls keine automatische Anmeldebestätigung erfolgt und Sie bis zwei Wochen vor Kursbeginn nichts von uns hören, bitte dringend mit uns Kontakt aufnehmen: info@klippklang.ch




zurück zur Übersicht

Die Radioschule klipp+klang freut sich über Weiterbildungs-
gutscheine.