Frequenz Raumbörse

Im Rahmen des Projekts «Frequenz Raumbörse» portraitierte eine Gruppe von Nutzer_innen der Raumbörse Zürich andere junge Kulturschaffende in Form von Radiobeiträgen. Die entstandenen Beiträge wurden auf Radio LoRa ausgestrahlt und sind Teil eines crossmedialen Online-Auftritts (siehe unten). Das Projekt wurde in Kooperation mit dem Jugendkulturhaus Dynamo und mit Unterstützung der Stiftung für Radio und Kultur Schweiz SRKS realisiert.

Ziele des Projekts:

  • Eine breite überregionale Öffentlichkeit auf das Angebot der Raumbörse und die Vielfältigkeit jungen Kulturschaffens in der Stadt Zürich aufmerksam machen
  • Junge Kulturschaffende vernetzen
  • Die aktive Auseinandersetzung mit dem Medium Radio und dessen crossmediale Einbindung fördern. 

Kontakt