Schnupperkurse für Institutionen & Vereine

Die Radioschule klipp+klang bietet seit 2010 in Zusammenarbeit mit verschiedenen Bildungsklubs der Schweiz Radiokurse für Menschen mit Beeinträchtigung an. In Aarau, Zürich und Bern entstehen in diesen Kursen Radiosendungen, welche jeweils über die lokalen Gemeinschaftsradios Kanal K, LoRa oder RaBe ausgestrahlt werden.

«Happy Radio» ist ein niederschwelliges Freizeitangebot, das den Teilnehmenden Freude und Spass bereiten soll und sie gleichzeitig auf vielen Ebenen stärkt. Die Radioarbeit wirkt kompetenzfördernd und integrativ. Auf einzigartige Weise gibt dieses Projekt den Beteiligten eine Stimme.

In unseren Schnupperkursen bieten wir zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Menschen in Ihrer Institution oder Ihrem Verein einen Einblick in die Radioarbeit.

Gerne beraten wir Sie für die Planung eines Happy Radio-Schnupperkurses – zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen. Die Kosten variieren je nach Dauer, Anzahl Teilnehmenden und Aufwand für die Radiosendung.

Kontakt

Weitere Informationen

Referenzen

«Für die Bewohner_innen war
es ein sehr interessantes und freudiges Erlebnis. Die Mit-
arbeiter_innen der Radioschule klipp+klang konnten schnell eine gute Beziehung zu den Mit-
wirkenden aufbauen und haben sie von Anfang an mitein-
bezogen. An der Hörlounge wurde die Sendung dem ganzen Wohnheim präsentiert. Sowohl die Bewohner_innen wie auch die Mitarbeiter_innen waren begeistert.» Jean-Claude Leuba, Stiftung Balm, Rapperswil-Jona

«Wir haben Alle gespannt vor dem Radio gesessen und der Besmerhuus-Funk-Sendung zugehört. Sowohl unsere Bewohner_innen als auch die Mitarbeiter_innen hatten während der Sendung eine starke, stolze Brust.» Nils Vogel, Verein Besmerhuus, Kreuzlingen