Audioarchiv Winterthur

Herzlich willkommen im Audioarchiv von Radio loco-motivo Winterthur.

Die Liste unten gibt einen Überblick über alle bisherigen Sendungen und die Schwerpunktthemen.

Viel Spass beim Hören!

Sendungen 2017

2017 - Die Schweiz

Do 6. Juli 2017, 16.00-17.00 Uhr

Unsere Juli Sendung dreht sich um die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt. Viel Spass beim Hören der Beiträge von Fahnenproduktion über Schweizer Unarten, vom Schwabentor in Schaffhausen bis zu urschweizerischen Ausdrücken. Die Schweiz die jeder mit eigenen Gefühlen und Assoziationen verbindet.

Wir freuen uns über Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs: radiolocomotivo@stadtfilter.ch

Weitere Informationen unter radiolocomotivo.ch oder stadtfilter.ch

Auf Radio Stadtfilter auf 96,3 MHz und im Grossraum Zürich auf DAB+.

Nachzuhören im Sendungsarchiv über radiolocomotivo.ch. Auf Sendung jeweils am ersten Donnerstag im Monat, von 16:00 bis 17:00 Uhr

 

2017 - Kunterbunt

Do 1. Juni 2017, 16.00-17.00 Uhr

Kunterbunt wie unser Redaktionsteam ist auch diese Sendung. Mit Beiträgen aus unserem Fundus, wie die Reportage über das Filacro-Team in Uster oder ein Selbstversuch auf Milch zu verzichten. Das Ganze natürlich mit kunterbunter Musik zum Mitsingen.

Wir freuen uns über Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs: radiolocomotivo@stadtfilter.ch

Weitere Informationen unter radiolocomotivo.ch oder stadtfilter.ch

Auf Radio Stadtfilter auf 96,3 MHz und im Grossraum Zürich auf DAB+.

Nachzuhören im Sendungsarchiv über radiolocomotivo.ch. Auf Sendung jeweils am ersten Donnerstag im Monat, von 16:00 bis 17:00 Uhr

2017 - FC Nationalrat vs. FC Kulturlegi

Do 4. Mai 2017, 16.00-17.00 Uhr

Der FC Nationalrat gegen den FC Kulturlegi, alle mit hochkarätigen Spielern mit einer lautstarken Fankurve von ca. 25 Leuten im grossen Stade de Suisse. Bei Blitz, Donner und Schneesturm verteidigte unser Redaktionsmitglied Roger das Goal der Caritas. Was für eine Aufregung und das loco-Redaktionsteam mittendrin.

Wir freuen uns über Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs: radiolocomotivo@stadtfilter.ch

Weitere Informationen unter radiolocomotivo.ch oder stadtfilter.ch

Auf Radio Stadtfilter auf 96,3 MHz und im Grossraum Zürich auf DAB+.

Nachzuhören im Sendungsarchiv über radiolocomotivo.ch. Auf Sendung jeweils am ersten Donnerstag im Monat, von 16:00 bis 17:00 Uhr

2017 - Besuch von der Redaktion Durchgeknallt

6. April 2017

«Durchgeknallt» heisst eine Radiosendung in Nürnberg. Ein Team von Menschen mit Psychiatrieerfahrung sendet dort seit 1998 vierzehntäglich auf «Radio Z». Im November 2016 besuchte Radio loco-motivo das Nürnberger Team.

Die Redaktionen Durchgeknallt und Radio loco-motivo Winterthur und Bern haben sich gegenseitig besucht und natürlich auch gemeinsam Radio gemacht.

2017 - Was mich bewegt

Donnerstag, 2. März 2017, von 16:00 bis 17:00 Uhr

Was mich bewegt: Die Redaktorinnen und Redaktoren von Radio loco-motivo Winterthur erzählen von ihren persönlichen Träumen, Geschichten und Erlebnissen.

Wir freuen uns über Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs: radiolocomotivo@stadtfilter.ch

Weitere Informationen unter radiolocomotivo.ch oder stadtfilter.ch

Auf Radio Stadtfilter auf 96,3 MHz und im Grossraum Zürich auf DAB+.

Nachzuhören im Sendungsarchiv über radiolocomotivo.ch. Auf Sendung jeweils am ersten Donnerstag im Monat, von 16:00 bis 17:00 Uhr

2017 - Balance

Donnerstag, 2. Feb. 2017, von 16:00 bis 17:00 Uhr

Heiss und kalt - auf und ab - gesund und krank: Gegensätze sind im Alltag überall zu finden. Radio loco-motivo beschäftigt sich in der Februar-Sendung mit der Balance zwischen den Gegensätzen. 

Wir freuen uns über Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs: radiolocomotivo@stadtfilter.ch

Weitere Informationen unter radiolocomotivo.ch oder stadtfilter.ch

Auf Radio Stadtfilter auf 96,3 MHz und im Grossraum Zürich auf DAB+.

Nachzuhören im Sendungsarchiv über radiolocomotivo.ch. Auf Sendung jeweils am ersten Donnerstag im Monat, von 16:00 bis 17:00 Uhr

 

 

2017 - Lieblingslieder

Donnerstag, 2. Jan. 2017, von 16:00 bis 17:00 Uhr

Zum Jahresauftakt spielen die Redaktorinnen und Redaktoren von Radio loco-motivo ihre Lieblingslieder. Musik, die bewegt, glücklich macht und inspiriert.

Wir freuen uns über Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs: radiolocomotivo@stadtfilter.ch

Weitere Informationen unter radiolocomotivo.ch oder stadtfilter.ch
Auf Radio Stadtfilter auf 96,3 MHz und im Grossraum Zürich auf DAB+.

Nachzuhören im Sendungsarchiv über radiolocomotivo.ch. Auf Sendung jeweils am ersten Donnerstag im Monat, von 16:00 bis 17:00 Uhr

Sendungen 2016

2016 - Traumwelten

Donnerstag, 01. Dez. 2016, von 16:00 bis 17:00 Uhr

In der Dezember Sendung 2016 von Radio loco-motivo Winterthur tauchen wir ein in Traumwelten und lassen uns durch Düfte, Traum-Symbole und -Gedanken durch die Sendung tragen. Natürlich gibt es wie immer auch den Wortfilter und die Veranstaltungs-Hinweise.

Wir freuen uns über Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs: radiolocomotivo@stadtfilter.ch

Weitere Informationen unter radiolocomotivo.ch oder stadtfilter.ch
Auf Radio Stadtfilter auf 96,3 MHz und im Grossraum Zürich auf DAB+.

Nachzuhören im Sendungsarchiv über radiolocomotivo.ch. Auf Sendung jeweils am ersten Donnerstag im Monat, von 16:00 bis 17:00 Uhr

2016 - Geschichte der Psychiatrie

Donnerstag, 3. Nov. 2016, von 16:00 bis 17:00 Uhr

Wir alle haben eine Psyche - bei manchen ist sie gesund, bei anderen angeschlagen. In dieser Sendung kommen Fachpersonen und Laien zu Wort und erklären die Psychiatrie von nah und fern.

Der Hauptbestandteil der Sendung ist ein ausführliches Gespräch mit Dr. Andreas Andreae, Ärztlicher Direktor der Integrierten Psychiatrie Zürcher Unterland. Er blickt auf die Entwicklung der IPW und auf seine eigene Geschichte mit der IPW zurück.

Und: Radio loco-motivo Winterthur war am Marktplatz Psychiatrie Wallisellen vom 27. Oktober auf Stimmenfang.

Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs werden gerne entgegengenommen über: radiolocomotivo@stadtfilter.ch

 

 

2016 - Die Geschichte der Musikinstrumente

Donnerstag, 07. Juli 2016, von 16:00 bis 17:00 Uhr

Die Redaktion von Radio loco-motivo Winterthur hat sich auf die Spuren der unterschiedlichsten Musik-Instrumente gemacht. Ausserdem haben wir auch mit einem Instrumentenbauer gesprochen und zwei Mitglieder der Redaktion haben je ein Stück selber im Studio eingespielt. Natürlich gibt es wie immer auch den Wortfilter und die Veranstaltungs-Hinweise.

2016 - Schreiben befreit - Texte der Redaktion Radio loco-motivo Winterthur

Donnerstag, 2. Juni 2016, von 16:00 bis 17:00 Uhr

In der Juni-Sendung von Radio loco-motivo Winterthur präsentieren die Redaktorinnen und Redaktoren ihre eigenen Texte und beschreiben darin ein buntes Spektrum von Themen und Fragen.  

Die Vielfalt dieser Texte ist gross: Sie erzählen die Geschichte einer Maus im Stadtpark mit tragischem Ende, erinnern an einen perfekten Sommertag am Zürichsee oder beschreiben die Geburt eines Adlers. Entstanden sind sie in der Textwerkstatt der Stiftung wisli Bülach, wo Menschen mit und ohne psychische Beeinträchtigung miteinander Geschichten schreiben.

Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs werden gerne entgegengenommen über: radiolocomotivo@stadtfilter.ch

Weitere Informationen und die Sendung zum Nachhören gibt es auf radiolocomotivo.ch. Auf Sendung läuft jeden ersten Donnerstag im Monat, von 16.00 bis 17.00 Uhr auf Radio Stadtfilter (96,3 MHz und im Grossraum Zürich auf DAB+).

 

2016 - Die besten Partylieder

Donnerstag, 5. Mai 2016, von 16:00 bis 17:00 Uhr

Die Redaktion Radio loco-motivo Winterthur schwelgt in Jugenderinnerungen: Sie widmet ihre Mai-Sendung den besten Partyliedern. Die ersten Partys, die besten Lieder zum Tanzen, der erste Kuss - all das klingt in den Liedern nach.

Dazu gibt es einen Wortfilter zum Thema Party und Tipps für Veranstaltungen in der Region.

Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs werden gerne entgegengenommen über: radiolocomotivo@stadtfilter.ch

Weitere Informationen und die Sendung zum Nachhören gibt es auf radiolocomotivo.ch. Auf Sendung läuft jeden ersten Donnerstag im Monat, von 16.00 bis 17.00 Uhr auf Radio Stadtfilter (96,3 MHz und im Grossraum Zürich auf DAB+).

2016 - Bewegung im Alltag

Donnerstag, 7. März 2016, von 16:00 bis 17:00 Uhr

Radio loco-motivo Winterthur bewegt! Die RedaktorInnen suchen nach Bewegungsmöglichkeiten im Alltag. Sie berichten über Geh-Meditation, ihre eigenen Erfahrungen mit Bewegung und Tanz und beleuchten die Gesundheitstipps der Caritas. Zudem gehen sie der Frage nach, was zuerst da war: das Huhn, der Hahn oder das Ei.

Neben Veranstaltungstipps aus der Region gibt es Musik aus aller Welt.

Wir freuen uns über Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs: radiolocomotivo@stadtfilter.ch

Weitere Informationen und die Sendung zum Nachhören gibt es auf radiolocomotivo.ch. Auf Sendung jeweils am ersten Donnerstag im Monat, von 16:00 bis 17:00 Uhr, auf Radio Stadtfilter (96,3 MHz und im Grossraum Zürich auf DAB+).

2016 - Trauma und Flüchtlinge - verdrängte Realität

Donnerstag, 03. März 2016, von 16:00 bis 17:00 Uhr

In der März-Sendung geht die Redaktion von Radio loco-motivo Winterthur traumatischen Erlebnissen von Flüchtenden nach. Flüchtende leiden oft unter Traumafolge-Störungen. Die Redaktion hat sich mit zwei Trauma-ExpertInnen unterhalten und herausgefunden, wie sich diese Störungen äussern und wie Betroffene damit umgehen. Die Redaktionsmitglieder haben sich dabei auch mit ihren eigenen Wurzeln befasst. Die Musik in dieser Sendung stammt ausschliesslich von Schweizer KünstlerInnen mit Migrations-Hintergrund und wie immer gibt es auch Veranstaltungs-Tipps und den "Wortfilter". Diese Sendung gehört zur Themenwoche „Zuflucht“ auf Radio Stadtfilter -> stadtfilter.ch Wir freuen uns über Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs: radiolocomotivo@stadtfilter.ch Weitere Informationen unter radiolocomotivo.ch oder stadtfilter.ch Auf Radio Stadtfilter auf 96,3 MHz und im Grossraum Zürich auf DAB+. Nachzuhören im Sendungsarchiv über radiolocomotivo.ch. Auf Sendung jeweils am ersten Donnerstag im Monat, von 16:00 bis 17:00 Uhr

2016 - Wahrnehmung ist Ansichtssache

Donnerstag, 04. Februar 2016, von 16:00 bis 17:00 Uhr

In der Sendung vom Februar widmet sich die Redaktion von Radio loco-motivo der Wahrnehmung. Menschen mit besonderen Fähigkeiten nehmen Dinge anders wahr als andere. Was genau diese Besonderheit sein kann, erfahren wir am Beispiel von Autismus und Asperger im Gespräch mit einer Fachperson, ausserdem erfahren wir Spannendes zur Wahrnehmung von Vincent van Gogh, zum autistischen Buchautor und Sprachgenie Josef Schovanec und unterhalten uns mit einer zeitgenössischen Künstlerin zu diesem Thema.

Die Musik in dieser Sendung ist ausschliesslich von Menschen mit besonderen Begabungen – und wie immer gib es die Veranstaltungs-Tipps und den „Wortfilter“.

Redaktion Radio loco-motivo Winterthur - radiolocomotivo@stadtfilter.ch - radiolocomotivo.ch auf Radio Stadtfilter 96.3MHz und im Grossraum Zürich auf DAB+; jeweils am ersten Donnerstag im Monat, von 16:00 bis 17:00 Uhr.

Musik der Sendung (chronologisch): Craig Nicholls (Asperger): The Vines – Get free // Billy Holiday – Big Stuff; von Leonard Bernstein (Synaesthesie) // Travis Shane Meeks (Asperger): Days oft the New – Touch, peel and stand // Phillipa Margaret "Pip" Brown (Asperger): Ladyhawke – My Delirium // Jean Sibelius (Synästhesie) – Valse Triste Op 44 // Franz Liszt (Syästhesie) – Liebestraum 

Themen- bzw. Literatur-Hinweise: Josef Schovanec (Buchautor und Autist), „Durch den Wind“, Savant und Autist: Ein einzigartiges Zeugnis; Sphères-Verlag; ISBN 978-3905933-0. Denise Linke (Buchautorin / ADHSlerin und Asperger-Autistin), „Nicht normal, aber das richtig gut“ - Mein wunderbares Leben mit Autismus und ADHS; Berlin-Verlag, 2015; ISBN: 978-3-8270-1278-4. Auf Twitter - @pollys_pocket - Herausgeberin und Chef-Redaktorin von „N#mmer“ Das Magazin für Autisten, AD(H)Sler und Astronauten (neurotypische Menschen); Twitter - @NummerMagazin

Sendungen 2015

2015 - Weihnachten einmal anders

Donnerstag, 3. Dezember 2016, 16:00 bis 17:00 Uhr

In der Dezember-Sendung von Radio loco-motivo Winterthur stehen „andere“ Weihnachten im Zentrum. Die Redaktion hat sich mit Menschen unterhalten, die aus Ueberzeugung (Berufung) oder aus beruflichen Gründen Weihnachten anders bzw. gar nicht feiern. Wie arbeitet es sich, wenn die Gesellschaft feiert? Was hält die Familie davon? Wie ist es, wenn ich mit meiner Arbeit anderen ermögliche, zu feiern? Was bewegt einen, seine Freizeit lebensmüden Menschen zur Verfügung zu stellen? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es in dieser Sendung, zum Beispiel von einem Turmwächter, einem Flugzeug-Mechaniker und einem Gastronomen. Ausserdem in dieser Sendung: ausgewählte Veranstaltungs-Tipps, die Rubrik „Wortfilter“ und speziell ausgewählte, etwas andere, Weihnachts-Musik. Auf Radio Stadtfilter auf 96,3 MHz und im Grossraum Zürich auf DAB+. Nachzuhören im Sendungsarchiv über radiolocomotivo.ch. Wir freuen uns über Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs: radiolocomotivo@stadtfilter.ch. Weitere Informationen unter radiolocomotivo.ch oder stadtfilter.ch

2015 - Tag der psychischen Gesundheit - Reportagen und Eindrücke

Donnerstag, 5. November 2015, 16:00 bis 17:00 Uhr

Am 10. Oktober ist jeweils der „Tag der psychischen Gesundheit“. Das Team von Radio loco-motivo war dieses Jahr unterwegs, hat sich in Winterthur und Schaffhausen umgesehen, Eindrücke gesammelt und mit den Menschen vor Ort gesprochen. Ausserdem in dieser Sendung: ausgewählte Veranstaltungs-Tipps, die Rubrik „Wortfilter“ und dieses Mal mit viel Film-Musik. Auf Radio Stadtfilter auf 96,3 MHz und im Grossraum Zürich auf DAB+. Nachzuhören im Sendungsarchiv über radiolocomotivo.ch. Wir freuen uns über Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs: radiolocomotivo@stadtfilter.ch. Weitere Informationen unter radiolocomotivo.ch oder stadtfilter.ch

2015 - Die grosse Wahlsendung

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 16:00 bis 17:00

Die KandidatInnen für die Zürcher Ständeratswahlen Interview - Die Redaktion loco-motivo Winterthur fühlt Ständerats-KandidatInnen auf den Zahn: Sie befragen fünf PolitikerInnen zu ihrer Meinung rund ums Thema Psychiatrie. Zudem gibts auch in dieser Sendung wieder Veranstaltungs-Hinweise, den Wortfilter und natürlich passende Musik. Wir freuen uns über Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs: radiolocomotivo@stadtfilter.ch Weitere Informationen unter radiolocomotivo.ch

2015 - Dänk zerscht, bevors chaufsch

Donnerstag, 3. September 2015, 16:00 bis 17:00 Uhr

Bio und Food-Waste – ein Blick hinter die Schlagworte von Radio loco-motivo Winterthur. Begriffe wie „Bio“, „Nachhaltigkeit“ und „Food-Waste“ werden zur Zeit gerne und oft benutzt. Die Redaktion von Radio loco-motivo Winterthur hat deshalb mit einem Landwirt und einem Mülltaucher gesprochen, hat „Bio“ mit „konventionell“ verglichen und war in einem Laden, der „abgelaufene“ Produkte verkauft. Zudem gibts auch in dieser Sendung wieder Veranstaltungs-Hinweise und natürlich passende Musik. Wir freuen uns über Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs: radiolocomotivo@stadtfilter.ch Weitere Informationen unter radiolocomotivo.ch

2015 - Sommer - Abkühlung, Badi, Glace und weitere Ausflüge

Donnerstag, 2 Juli 2015, 16:00 bis 17:00 Uhr

Angesichts des Sommers und der überraschenden Wärme-Welle hat sich die Redaktion von Radio loco-motivo auf den Weg gemacht und auf dem Flohmarkt, am Bachufer, in der Badi, im Nah-Erholungsgebiet und in der Stadt dem Sommer nachgespürt. Wir hören literarische und kulinarische Sommer-Tipps, aber auch ärztlichen Rat für die heissen Tage; und ganz spezielle - nicht immer ganz ernstgemeinte - zusätzliche Empfehlungen von der Redaktion. Ausserdem gibts auch wieder die Veranstaltungs-Hinweise und natürlich die passende Musik - grösstenteils sogar ab Schellack.

2015 - Musikschwerpunkt - Unsere Lieblingssongs und ihre Bedeutung

Donnerstag, 4. Juni 2015, 16:00 bis 17:00 Uhr

Die Redaktion von Radio loco-motivo Winterthur hat ihre Lieblings-Songs gesammelt bzw. Songs, die eine spezielle Bedeutung haben und stellen sie uns vor. Ausserdem haben wir zum Thema Musik auch wieder einen "Wortfilter" und natürlich haben wir einige besondere Veranstaltungs-Hinweise.

2015 - Tag der offenen Tür bei VESO & SOS-Kinderbetreuung

Donnerstag, 7. Mai 2015, 16:00 bis 17:00 Uhr

Die Redaktion von Radio loco-motivo hat sich am Tag der offenen Tür von VESO (Verein für Sozialpsychiatrie, Region Winterthur) an 4 Standorten umgesehen und hat mit den Menschen vor Ort gesprochen – die Eindrücke und Interviews geben einen spannenden Einblick (veso.ch). Ausserdem war Christa Egger von der Koordinationsstelle der SOS-Kinderbetreuung im Studio. In diesem interessanten Gespräch erfahren wir, worum es bei diesem Projekt geht und welche Aufgaben zu meistern sind (sos-kinderbetreuung.ch). Und natürlich haben wir auch diesmal wieder unsere Rubrik "Wortfilter" sowie einige Veranstaltungs-Hinweise und abwechslungsreiche Musik.

2015 - Frühlingserwachen, neues Leben, neue Lebensenergie

Donnerstag, 2. April 2015, 16:00 bis 17:00 Uhr

Die Redaktion von Radio loco-motivo ist der Frage nachgegangen, ob im Frühling wirklich die Hormone verrückt spielen, wie Winterschlaf funktioniert, ob es Unterschiede gibt und hat ausserdem diverse Texte zum Thema herausgesucht und geschrieben. Ausserdem gibts auch wieder die Veranstaltungs-Hinweise und natürlich die passende Musik.

2014 - Kreativität, ihre Formen und Auslöser

Donnerstag, 5. März 2015, 16:00 bis 17:00 Uhr

Die Redaktion von Radio loco-motivo ist der Frage nachgegangen, ob Kreativität etwas Ausschliessliches, etwas Exklusives ist - oder ob nicht eigentlich viel mehr Kreativität in unserem Alltag zu finden ist, als wir auf den ersten Blick annehmen. Und, sie wollte wissen, was der Auslöser für diese verschiedenen Formen der Kreativität sein kann.

Sendungen 2014

2014 - Pilotsendung Radio loco-motivo Winterthur

Freitag, 10. Oktober 2014, 14.00 bis 15.00 Uhr

Am 10. Oktober 2014 geht Radio loco-motivo Winterthur auf Radio Stadtfilter zum ersten mal "On Air". Die Redaktionsgruppe präsentiert zum Tag für die psychischen Gesundheit eine Spezialsendung rund ums Thema „Was ist normal – und was nicht?“. Die Spezialsendung zum Tag für die psychische Gesundheit verspricht Spannung. Die 9-köpfige Redaktion ging der Frage nach: „Was ist normal, und was nicht?“ Sie befragte Menschen auf der Strasse, sprach mit Psychiatrie-Betroffenen über ihre persönlichen Geschichten, forschte in der Gesundheitsstatistik 2012 und führte Interviews mit Unternehmen, die geschützte Arbeitsplätze anbieten. Dazu gibt es einen bunten musikalischen Mix, unter anderem ein Musikstück eines Redaktionsmitglieds.

Kontakt Radio loco-motivo ganze Schweiz

Kontakt Redaktion Winterthur

Redaktionsbegleitung: Claus Herger, Ilona Karsai

Wir freuen uns über Rückmeldungen auf die Sendung, Hinweise zu Veranstaltungen oder andere Inputs!