Kanton Thurgau

 

Arbon, 30 Jahre Kinderrechte

2019 wird die Kinderrechtskonvention 30 Jahre alt. Die Stadt Arbon TG nimmt das zum Anlass für eine ganze Veranstaltungsreihe zum Thema.
Die Auftaktveranstaltung vom 20.11. im Jakob-Züllig-Park wurde von Jugendlichen moderiert, die zuvor in einem zweitägigen Workshop die Grundlagen des Radiomachens gelernt hatten.

2019 - 30 Jahre Kinderrechte Arbon

20.11.2019

Im Rahmen der Feierlichkeiten zu 30 Jahren Kinderrechtskonvention der Stadt Arbon haben Schüler*innen die Auftaktveranstaltung live moderiert. Nach einem zweitägigen Vorbereitungsworkshop standen die Jugendlichen auf der Bühne, als hätten sie nie etwas anderes getan.

Neben der Livemoderation führten sie auf der grossen Bühne im Jakob-Züllig-Park Interviews mit dem Stadtpräsidenten und einem Stadtrat sowie Rapper Juellz, der im Anschluss live auftrat.


Ein gelungener Abend, auf den nicht nur die Jugendlichen stolz sein können!

 

 

Kreuzlingen, Ferienpass Radio Hafenfunk

In Zusammenarbeit mit der offenen Jugendarbeit Kreuzlingen hat die Radioschule klipp+klang im Juli 2017 ein Jugendradio-Projekt auf die Beine gestellt. Das Projekt hat Kindern und Jugendlichen aus Kreuzlingen die Möglichkeit gegeben, ihr eigenes Radioprogramm zu gestalten. Während einer Woche war Radio Hafenfunk über DAB+ zu hören. 

Die zwei Sendungen die im Rahmen des Ferienpass Kreuzlingen produziert und auf Radio Hafenfunk ausgestrahlt wurden, kannst du hier nachhören:

2017 - Ferienpass Radio Hafenfunk

11. Juli 2017

2017 - Ferienpass Radio Hafenfunk

13. Juli 2017

 

Weinfelden, Thomas-Bornhauser Sekundarschule

2016 - TBS 1

Dienstag, 5. Juli 2016, 15.00-16.00 Uhr

In der Projektwoche haben Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule TBS Weinfelden die Grundzüge des Radio-Schaffens kennengelernt.

Als Abschluss hat die Projektgruppe Radio Stadtfilter besucht und live gesendet. Vor Ort haben sie einen Sendungsablauf rund um ihre bereits erstellten Inhalte (Interviews und Umfragen, Jingles) gestaltet, passende Musik ausgesucht und  Moderationen geschrieben. Um 15 Uhr gingen sie live on Air und haben ihre Sendung auch selber gefahren. 

Die Sendung wurde konzipiert, gestaltet und produziert von Ambia, Felix, Hannah, Luca, Maren, Melanie, Melissa, Monah, Valeria und Vanessa. Die Projektwoche wurde initiert und begleitet von Roger Gerber.

Kontakt