Happy Radio

Menschen mit Beeinträchtigung machen Radio

Happy Radio - diesen Namen haben die Teilnehmenden dem Empowerment-Projekt gegeben: «Radio macht uns glücklich, darum passt dieser Name.»

Happy Radio ist ein niederschwelliges Freizeit- und Bildungsangebot, bietet ein Stück aktive und selbstbestimmte Teilhabe an der Schweizer Medienwelt und stärkt die Teilnehmenden gleichzeitig auf verschiedenen Ebenen. Auf einzigartige Weise gibt dieses Empowerment-Projekt den Beteiligten eine Stimme und sensibilisiert nicht zuletzt die Öffentlichkeit für ihre Anliegen und Perspektiven.

Happy Radio geht auf die speziellen Bedürfnisse und individuellen Talente der Teilnehmenden ein. So fördert das Radioschaffen neben den gestalterischen, handwerklichen, feinmotorischen und technischen Kompetenzen auch die Kommunikationsfähigkeiten und sozialen Kompetenzen – Stärkung und Bereicherung in vielerlei Hinsicht.

Um einen Einblick in die Radioarbeit zu ermöglichen, veranstaltet die Radioschule klipp+klang Schnupperkurse und Projektwochen in Institutionen.

Für Interessierte gibt es dann die Radiokurse in Zusammenarbeit mit den Bildungsklubs von Pro Infirmis Zürich, insieme Aargau und Basel und volkshochschule plus Bern. Die Teilnehmenden treffen sich über einen begrenzten Zeitraum hinweg einmal wöchentlich am Abend. Am Ende des Kurses steht eine fertige Radiosendung, welche bei einem unserer Partnerradios ausgestrahlt wird.

Seit Sommer 2015 gibt es die Redaktion Happy Radio bei Kanal K in Aarau. Die Redaktion trifft sich jede Woche einen halben Tag und produziert eine monatliche Sendung welche bei Radio Kanal K ausgestrahlt wird.

Kontakt

Audioarchiv

Alle bisherigen Sendungen finden Sie in unserem Audioarchiv.