Audioarchiv Schnupper- und Spezialangebote

Herzlich willkommen im Sendungsarchiv der Schnupper- und Spezialangebote von Happy Radio.

Die Liste unten gibt einen Überblick über alle bisherigen Sendungen und die Schwerpunktthemen.

Viel Spass beim Hören!

Happy Radio in der Stiftung Nische

2019 - Nischen-Echo aus der Stiftung Nische

16.01.2019

Im zweiten Halbjahr 2018 produzierten sechs radiointeressierte Menschen mit Beeinträchtigung aus der Stiftung Nische gemeinsam ihre erste Radiosendung. Diese beinhaltet unter anderem ein Interview mit Hausleiter Zoran Aleksic, eine Umfrage über die Stiftung Nische und ein Beitrag über die Arbeit eines Kursteilnehmers. Die Sendung wurde am 16. Januar 2019 auf Radio Kanal K ausgestrahlt.

Happy Radio in der HPS Burgdorf

2018 - Wir sind SAZ live!

23. November 2018

"SAZ live - geiles Leben", so haben die 6 Schüler*innen der HPS Burgdorf ihre Sendung genannt. Während eines 3-tägigen Radioworkshops lernten die Oberstufenschüler*innen, was es alles für eine Radiosendung braucht;  zum Beispiel ein*e Moderator*in, Musik, Interviews und Geräusche. All das haben die jungen Sendungsmacher*innen in eine Radiosendung gepackt:

 

- In den "SAZ-News" wird von einem elektornischen Schweizer Örgeli berichtet, welches auch wie eine Trompete oder E-Gitarre klingt. Zudem kommen Hornusser*innen und Töffli-Fahrer*innen auf ihre Kosten.

 

- Ein aktueller Wetterbericht zeigt, dass kalte Hände gewärmt werden müssen. 

 

- Die Klassen-Lehrerin tanzt am liebsten zum Lied "I feel good". Das haben die Reporterinnen im Interveiw mit der Lehrerin, welche auch gerne mal hinter dem DJ-Pult steht, herausgefunden.

 

- Wie es auf den Strassen aussieht? Auch diese Frage wird beantwortet.

 

- Zudem kommt eine angehende Medizinische Praxisassistentin zu Wort. Sie erzählt über ihren Alltag in der Arztpraxis.

 

Viel Spass beim Hören!

Happy Radio in der Stiftung Tannacker Moosseedorf

2018 - Happy Radio in der Stiftung Tannacker

16. November 2018

Eine Woche lang in die Welt des Radios eintauchen – das konnten elf Bewohner*innen der Stiftung Tannacker aus Moosseedorf. Die Menschen mit Beeinträchtigung erforschten während des Radiokurses, welcher von der Radioschule klipp+klang durchgeführt wurde, die Klänge und Stimmen rundum ihre Wohn- und Arbeitswelt. Entstanden ist ein Feuerwerk aus verschiedensten Themen; wie unterscheiden sich die Sirenen der Polizei, Feuerwehr und des Krankenwagens? In welcher Stadt gurren die Tauben am lautesten? Welche Fussballmannschaft wurde bereits zwanzig Mal Schweizer Meister? Diese Fragen beantworten die Sendungsmacher*innen mit Handicap in einer einstündigen Radiosendung «Happy Radio Spezial». Die Inhalte wiederspiegeln die diversen Interessen der Bewohner*innen, bieten aber auch einen Einblick in den Betriebsalltag der Stiftung Tannacker. Die Zuhörer*innen werden in die hauseigene Backstube geführt und hören die verschiedenen Instrumente der Musiktherapeutin. Unbedingt reinhören!

Happy Radio in der Stiftung MBF in Stein

2018 - Happy Radio in der Stiftung MBF

20. Oktober 2018

In zwei Halbtagen haben sechs erwachsene Menschen mit Beeinträchtigung aus der Stiftung MBF in Stein, eine einstündige Radiosendung produziert. In der Sendung berichten sie über ihre Lebens- und Arbeitswelt in der Stiftung MBF. Sie führten für die Sendung Interviews mit dem Bereichsleiter Wohnen & Ateliers, ArbeitskollegInnen aus der Werkstatt oder Ihren Vorgesetzten.

Happy Radio an der Swiss Handicap Messe 2017

2017 - Auf Reportage an der Swiss Handicap Messe 2017

2. Dezember 2017

Vier Erwachsene mit Behinderung von Happy Radio Luzern besuchten am 2. Dezember die Swiss Handicap Messe in Luzern, die Messe für Menschen mit und ohne Behinderung. Sie produzierten gemeinsam eine bunte Sendung über die Messe. Happy Radio ist ein Empowerment-Projekt der Radioschule klipp+klang, in dem sich Menschen mit Beeinträchtigung Zugang zum Mikrofon verschaffen und aus ihrer Perspektive berichten. Unter anderem sind in der Sendung Ex-Handball-Profi Carlos Lima oder Model und Moderatorin Tamara Sedmak im Interview zu Gast und einer der Reporter spielt am Stand der ETH Zürich ein Spiel mit Gedankensteuerung und erfährt Spannendes über die Zukunft.

 

 

Besmerhuus-Funk auf Radio Hafenfunk (Besmerhuus, Kreuzlingen)

2017 - Besmerhuus-Funk

14. Juli 2017

Das Besmerhuus ist eine Wohn- und Arbeitsstätte für Menschen mit Beeinträchtigung in Kreuzlingen. Vier radiobegeisterte Bewohner des Besmerhuus, haben im Rahmen der Projektwoche "Radio Hafenfunk", der offenen Jugendarbeit Kreuzlingen, eine Sendung produziert, in der sie aus dem Besmerhuus und aus ihrer Lebens- und Arbeitswelt berichten.

Kreative Bildungstage in Strobl

2016 - Kreative Bildungstage in Strobl

Juni 2016

Vom 13. bis zum 16. Juni 2016 fanden die 10. kreativen Bildungstage in Strobl (Österreich) statt. Veranstaltet wurden diese von der Akademie für integrative Bildung. In Kooperation mit Commit und Radio Fro konnte die Radioschule klipp+klang einen Radioworkshop für Menschen mit und ohne Beeinträchtiung veranstalten. Die Sendung wurde im Freien Radio "Radio Fro" ausgetrahlt.

Radio Balm (Stiftung Balm, Rapperswil/Jona)

2015 - Radio Balm

05./07. August 2015

Fünf Bewohner der Stiftung Balm haben in zwei Halbtagen eine tolle Radiosendung produziert, in welcher vor allem die Ferienwoche der Stiftung Balm thematisiert wurde.

Happy Radio bei Husfunk (Husum, DE)

2014 - Happy Radio zu Gast bei Husfunk

22.01.2015

Happy Radio- Kursleitungen und Fabienne, Fragerin vom Grischa Liachtblick, sind zu Gast in der Sendung Husfunk. Ein Projekt des Offenen Kanals Schleswig Holstein und der Husumer Werkstätten. www.husfunk.de

Happy Radio an der Swiss Handicap Messe

2014 - Swiss Handicap

28.11.2014

Reporter vom Forum Liachtblick (Radio Grischa) und Happy Radio haben die Swiss Handicap 2014 in Luzern erkundet.

Happy Radio am Jubiläum des Bildungsklubs von Pro Infirmis Zürich

2013 - 30 Jahre Bildungsklub Zürich

14.09.2013

TeilnehmerInnen vom Happy Radio-Schnupperkurs haben am Jubiläum vom Pro Infirmis Bildungsklub Zürich eine Sendung rund um den Bildungsklub gestaltet.

Sportstudio 2016

An den diesjährigen National Winter Games in Chur waren ReporterInnen von insieme Plus, dem Forum Lichtblick und der Radioschule klipp+klang vor Ort. Sie führten Interviews mit SportlerInnen, OrganisatorInnen und PolitikerInnen. Hier gibt es auch Bilder und Videos dazu. 

2016 - Interview mit Andrea Frei

März 2016

2016 - Interview mit Binia Feltscher

März 2016

2016 - Interview mit Gina Hilzinger

März 2016

2016 - Interview mit Guy Parmelin

März 2016

2016 - Interview mit Jasmin Kistler

März 2016

2016 - Interview mit Jenny Schröder

März 2016

2016 - Interview mit Roberto Balmer

März 2016

2016 - Interview mit Ruedi Frehner

März 2016

2016 - Interview Thomas Brütsch

März 2016

2016 - Interview mit Urs Martin

März 2016

Kontakt